KUHN Signet Black Diamond Technology

Das Unternehmen

Die KUHN Beschichtungen GmbH
mit Sitz im Technologiezentrum Augsburg

Über uns

Dr. Marcus Kuhn Geschäftsführer & Inhaber

Dr. Marcus Kuhn Geschäftsführer & Inhaber

Die KUHN Beschichtungen GmbH ist als Dienstleister in der Beschichtungstechnik tätig. Das Angebot umfasst dabei die Entwicklung und Lohnbeschichtung auf dem Gebiet der funktionellen und dekorativen Beschichtungen. Mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Beschichtungstechnik sowie modernste PVD-/CVD-Technologien sind die Basis um beispielsweise Oberflächeneigenschaften wie Härte, Reibwert, Verschleiß- und Korrosionsbeständigkeit sowie die Biokompatibilität auf Bauteilen für die unterschiedlichsten Anwendungen zu verbessern.

Diamantähnlicher Kohlenstoff (DLC) bietet dabei mit seinen herausragenden und breit gefächerten Eigenschaften die ideale Materialklasse für die Optimierung von tribologischen Systemen, Implantaten und Instrumenten sowie hochwertigen dekorativen Anwendungen.

Wir begleiten unsere Kunden als kompetenter Partner und mit unserem innovativen Verfahren K Black Diamond Technology um optimale Lösungen für und gemeinsam mit den Kunden zu realisieren. Unsere intensive Begleitung beginnt bei der Beratung und Durchführung von Machbarkeitsstudien, Analysen oder Bemusterungen für die individuellen Fragestellungen und geht im konstanten Austausch auch über die erfolgreiche Umsetzung und Durchführung von Serienbeschichtungen hinaus.

Der Erfolg unserer Kunden ist auch unser Erfolg!

Techno­logien

PVD-/CVD-Technologien

Modernste PVD-/CVD-Technologien sind die Basis um Hochleistungswerkstoff wie DLC-Beschichtungen auch auf technischen Substratwerkstoffen wie Wälzlagerstahl, Kaltarbeitsstahl, Edelstahl oder auch Leichtbaumaterialien wie Titan- und Aluminiumlegierungen mit der für die jeweilige Anwendung notwendigen Schichthaftung abscheiden zu können. Black Diamond Technology ist eine innovative Hybridtechnologie aus PVD- und PACVD-Techniken, die es ermöglicht reibarme, verschleißfeste, biokompatible und schwarze DLC-Schichten bei Temperaturen unter 200°C auf die unterschiedlichsten Werkstoffe hervorragend aufzubringen. Dabei werden nicht nur die Bauteile, sondern aufgrund der Verfahrenstechnik auch die Umwelt und Ressourcen geschont.

KUHN Signet BLACK DIAMOND TECHNOLOGY

Qualität

Qualitätssicherung und Zertifizierungen

Unser Unternehmen legt größten Wert auf Qualität und Verlässlichkeit. Mit unseren modernen Reinigungs- und Beschichtungsanlagen stellen wir hochwertige DLC-Beschichtungen mit höchster Präzision und Reproduzierbarkeit her. Unser Qualitätsmanagementsystem ist in der Vorbereitung auf die anstehende Zertifizierung im Frühjahr 2018 nach DIN EN ISO 9001:2015 und DIN EN ISO 13485:2016. Wir sind Mitglied in der DIN e.V. und arbeiten im Normenausschuss für Kohlenstoffschichten mit, um unseren Kunden Beschichtungen nach neuesten Normen und Standards anbieten zu können und in Ihrem Sinne Normung mitzugestalten.


Leistungen

Dienstleistungsspektrum & Kompetenzen

Entwicklung

  • Bemusterungen
  • Machbarkeitsstudien
  • Schichtentwicklungen

Lohnbeschichtung

  • DLC-Schichten
  • Tribologische Schichten
  • Dekorative Schichten

Kompetenzen

  • Modernste PVD-/CVD-Technologien sind die Basis um die Materialklasse der DLC-Beschichtungen auf technischen Substratwerkstoffen wie Wälzlagerstahl, Kaltarbeitsstahl, Edelstahl oder auch Leichtbaumaterialien wie Titan- und Aluminiumlegierungen mit der für die jeweilige Anwendung notwendigen Schichthaftung abscheiden zu können. Black Diamond Technology ist eine innovative Hybridtechnologie aus PVD- und PACVD-Techniken.